Biokunststoffe

Hier finden Sie K-Nachrichten rund um das Thema Biokunststoffe.



Erste biologisch abbaubare Zahnpastatube(08.02.2011)
Vom Spritzguss ĂĽber die Extrusion und die Bedruckung ĂĽbernimmt Tectubes alle Produktionsschritte als Full-Service Anbieter.
mehr



BASF nimmt erweiterte Ecoflex-Anlage in Betrieb(02.02.2011)
Produktionskapazität bioabbaubarer Kunststoffe steigt um 60.000 Jahrestonnen - Zusätzlich Ausbau der Kunststoffproduktion auf Basis nachwachsender Rohstoffe - BASF erwartet signifikantes Marktwachstum für bio­abbaubare Kunststoffe bis 2020
mehr



BOY-Spritzgießtechnik auf der „Grünen Woche“(10.12.2010)
...auf dem Messestand der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) wird eine BOY XS Lesezeichen aus einem biobasiertem Polymer fertigen.
mehr



Ăśber 170 Firmen aus aller Welt bei 5. European Bioplastics Konferenz in DĂĽsseldorf(09.12.2010)
FĂĽhrendes Branchenforum erneut erfolgreich
mehr



DSM Engineering Plastics bringt Arnitel Eco auf den Markt(24.11.2010)
Zur K 2010 brachte DSM Engineering Arnitel® Eco auf den Markt, einen biobasierten technischen Kunststoff für Hochleistungsanwendungen.
mehr



Freies Fachwissen zum Thema 'Nachwachsende Rohstoffe'(19.07.2010)
Öffentlich gefördertes Projekt in der Wikipedia erfolgreich abgeschlossen.
mehr



Weltweit erster bioabbaubarer Spritzbeutel(08.06.2010)
Bio-Kunststoffe sind eine Materialklasse, welche – bei Eigenschaften vergleichbar mit herkömmlichen Kunststoffen - entweder aus nachwachsenden Rohstoffen besteht oder die biologische Abbaubarkeit der hieraus hergestellten Produkte ermöglicht.
mehr



Neubewertung der stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe(25.05.2010)
Neue Studie des nova-Instituts zeigt mehr Ressourceneffizienz, Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Beschäftigung durch eine stärkere stoffliche Nutzung von Agrarrohstoffen und Holz. Neuausrichtung der Förderpolitik gefordert.
mehr



FKuR & Fujitsu: Bio-Tastatur(22.04.2010)
Die neue Eco Tastatur unterstreicht Fujitsus Pioniergeist und stellt, durch die Einsparung von CO2, eine weitere Innovation im Bereich Green IT dar. „Um die Abhängigkeit von Öl zu reduzieren wurden 45 Prozent der enthaltenen Kunststoffkomponenten durch Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen ersetzt“...
mehr



Wachsende Nachfrage nach europäischen Hanffasern: Ein nachhaltiger Rohstoff für bio-basierte Verbundwerkstoffe(21.04.2010)
Gerade der Bereich der Biowerkstoffe zeigt große, noch nicht erschlossene Marktpotenziale, sowohl zur Verstärkung Erdöl-basierter Kunststoffe, zunehmend aber auch zur Verstärkung bio-basierter Kunststoffe.
mehr



ALBODUR® 110 VP - Nicht migrierender Weichmacher auf Basis nachwachsender Rohstoffe(20.04.2010)
Anwendungsgebiete sind jegliche Arten von polyurethanbasierten Kleb- und Dichtstoffen, die traditionell oftmals noch mit migrierenden Weichmachern versetzt werden.
mehr



DSM stellt Hochleistungswerkstoffe auf biologischer Basis fĂĽr die Automobilindustrie vor(15.04.2010)
Die Produkte sind Palapreg® ECO P55-01, ein Harz für Kfz-Karosserieteile, einschließlich für Außenpaneele, und EcoPaXX™, ein technischer Hochleistungskunststoff auf Bio-Basis.
mehr





K 2016
© kunststoffFORUM 1998 - 2017